2/52








 *PL*
Widzialam ostanio na blogu bluebirdblog.com taka akcje - co tydzien nalezy wstawic portret swoich dzieci. Pod koniec roku mozna pozniej zobaczyc jak nasze pociechy cudnie rosna :) Stad te moje fotki.Mozecie tez sprobowac.
 U nas w zyciu bez zmian, maly ciagle ryczy, my malo spimy...ehhh musze przyznac, ze ciezko...dzis spalam 3 godziny ;( Mama ma MEGA dola...nie tylko z braku snu, ale jakos tak czuje sie taka hmmm, jak to ujac NUDNA. Oprocz dawania cycka, sprzatania domu i bawienia sie z moja corka nie robie nic ciekawego..NIC. Nie no ostatnio bylam w muzeum, ale tylko ogladalam, sama nie robilam NIC!!!

*DE*
Vor wenigen Tagen habe ich auf dem Blog bluebirdblog.com die folgende Aktion gesehen - mach ein Foto von deinen Kindern, und zwar jede Woche. Am Ende des Jahres kannst du dann sehen wie schön sich deine Kinder entwicklen, danach bekommst du ein schönes Tagebuch. Jeder kann mitmachen.
Bei uns ist immmer noch sehr schwer. Der kleiner weint immer noch durchgehend und es ist wirklich hart. Heute habe ich 3 Stunden geschlafen. Ich bin irgendwie sehr traurig, und fühle mich so nutzlos. Ich mache ja nichts anderes als füttern, putzen und die Kider beschpassen...Na ja , ich war leztens in einem Museum, es war auch sehr interessant, aber da habe ich auch nichts gemacht, außer hingeschaut.

*ENG*
I saw recently on the bluebirdblog.com such an Action - you should post pictures of your kiddies every week of the whole year. At the end of the year you have then a dictionary and you can see how your children grow up. You can also try it :)
At our home the life is still really hard..This little guy cries all the time and we don´t slep a lot. I´ve slept 3 hours today. I´m sooooo exhausted... and sooo boring. I don´t do anything interestig - i´m only feeding my child, cleaning the house and playing... nothing more.. Recently I was at the museum but ...

8 comments:

  1. Też myślałam, czy by się za tą akcję nie zabrać... Ale jakoś mi motywacji brak ^^"

    ReplyDelete
    Replies
    1. Kochana Ty juz w akcji czytelniczej bierzesz udzial!!! to juz duzo, ale moze sprobujesz , ja sama nie wiem czy w ogole mi sie uda - przy moich dzieciach!!!

      Delete
    2. Szczerze? Lubię wyzwania, ale boję się, że za dużo bym sobie na głowę wzięła ^^"

      Delete
  2. Ich hatte eben dasselbe Gefühl wenn mein jüngeres Kind noch ein Baby war. Ab und zu habe ich mit meinem Mann Zeit dafür organisiert, dass ich auch etwas Spass machen konnte, aber wenn es so weit war hatte ich selten Kraft dafür. Das beste für mich war 30min allein spatzieren/joggen gehen, was auch nicht so einfach war, da das Baby keine Flasche nehmen wollte und auch kaum ein Rhytmus hatte. Im ersten 6 Monaten habe ich wirklich nicht so vieles gemacht, und ich denke dass auch unser Essen immer entweder etwas verbrannt oder roh oder ohne salz oder irgendwie nicht ganz gut war... ;) Aber dann wurde der Altag langsam einfacher und weniger intensiv, und damit bekommt man mehr Kraft etwas auszudenken und durchzuführen. Aber es wird besser wenn du nur noch ein bisschen aushälst! Auch das Frühjahr wird das Leben einfacher machen und es ist nicht mehr weit hin. Mach's gut (hmmm, ...besser?!)

    ReplyDelete
    Replies
    1. hehehe ja viel besser. Da wir hier alleine sind bzw meine famielie 500 km von uns entfernt ist (die von meinene Mann auch) helfen solche komenntare sehr!!! Mann sagt mit 3 Monaten wird sich alles ändern, heute ist er 3 geworden und hat den ganzen Tag nur gebrüllt ...

      Delete
  3. Kochana napiszę maila, a tu zostawię tylko spam- no dzieci śliczneeeeeeee! Po mamie-wiadomo!

    ReplyDelete
    Replies
    1. hehehe :) te sliczne dzieci mnie wykoncza :P czekam na maila :)

      Delete